Newsletter
 

COVID 19
Liebe Künstler*innen,
das Studio kann wieder gebucht werden, allerdings unter bestimmten Auflagen, die wir gerne persönlich erklären. Schreibt uns an: info@tatwerk-berlin.de
Passt aufeinander auf und bleibt gesund!
Aurora & Chris


Kooperation
NO LIMIT
Angela Alves
Premiere: 16.06.2020 | 20 Uhr
Weitere Vorstellungen: 17.+18.06.2020 | 20 Uhr



#GLÄNZENSTATTAUSGRENZEN
Glänzende Aktionstage der VIELEN zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus und zum Europatag
Glänzender Stream: 8. Mai von 18 bis 24 Uhr und 9. Mai von 12.30 bis ca. 13.30 Uhr


BERLIN braucht KUNST braucht RAUM
Raumkampagne der Koalition der freien Szene

mothertrilogy

© Niklas Van Schwarzdorn

A journey of a nurturer in three parts constructed on a backwards timeline. The After symbolises the individuals adventure of finding oneself alone again. The Arising the adventure of the nurturer becoming a carer. ​The Conception symbolises the individuals prenatal adventure.

Performance & Concept Amelia Emma Forrest
Music VASE (Live)
Lighting Design Jelle Stoffels
Visuals Charis Boon Films
Headpiece Marlena Jonane
Special thank you to TATWERK | Performative Forschung, Dansmakers Amsterdam & Theaterhaus Mitte

Premiere: November 11th, 2018 @ Griessmuehle (Main Room) with Ampfer (Live) 
October 3rd, 2019 @ De School, Amsterdam (The Basement) with VASE (Live)