Newsletter
 

Performance Party
WE ARE ALL UNICORNS
5 Jahre TATWERK
6. Dezember 2019 | ab 18 Uhr
Eintritt frei


Event
FÜR EINE GESELLSCHAFT, IN DER DAS NICHT-KLARKOMMEN GEFEIERT WIRD
Malte Schlösser, Thomas Giger, Christoph M Hamann
12. - 13. Dezember 2019



#GLÄNZENSTATTAUSGRENZEN
Die Berliner Erklärung der Vielen


Performance
black box - The black tulips of your cosmic womb, that you know nothing about
Sharing & Q&A
Amelia Emma Forrest, Evelijn Forrest
14. Dezember 2019 | 20:30


im TATWERK proben!
Ab 5€ / Std.


Kooperation/Auf Tour
MÄDCHENORCHESTER
spreeagenten
14.November 2019 | 19 Uhr
Oświęcim / Auschwitz



#GLÄNZENSTATTAUSGRENZEN
Die Berliner Erklärung der Vielen


BERLIN braucht KUNST braucht RAUM
Raumkampagne der Koalition der freien Szene

Michele Kadison

 

© Michele Kadison

Michele Kadison war eine langzeitige Tanzlehrerin für zeitgenössischen Jazz bei “STEPS Studio” und “Broadway Dance Center” in New York, sowie in vielen Studios und Universitäten in den Vereinigten Staaten, Europa, Japan, und Südamerika. Über ihre 35-jährige Karriere choreographierte und tritt sie für Fernsehen, Film und Bühne auf. Sie hat professionelle Tänzer, Sänger und Schauspieler trainiert, um ihnen zu helfen ihre Fertigkeiten auf der Bühne zu verbessern. 2012 wurde sie mit dem “Lifetime Achievement Award” von IMPAC in den Vereinigten Staaten ausgezeichnet. Jetzt unterrichtet sie Kurse und Workshops in Body Activation, was auf ihrem berühmten Tanz-Warmup basiert.

Im TATWERK | PERFORMATIVE FORSCHUNG:

BODY ACTIVATION
POSSIBLE MEMORIES 15 | 2


www.bodyactivation.net