Newsletter
 

performance
LOS ALEMANES DEL VOLGA
Wenzel U. Vöcks und Federico Schwindt
7. September 2019 | 18:00 und 20:30 Uhr
Im Anschluss: Nachgespräch mit Theaterscoutings
Weitere Vorstellungen:
Samstag, den 19. Oktober 2019 | 19 und 21:30 Uhr
Freitag, den 1. November 2019 | 19 und 21:30 Uhr
Samstag, den 2. November 2019 | 19 und 21:30 Uhr


Workshop
THE SENSES OF BUTOH
Tchivett
16. - 17. November 2019 | 10 - 17 Uhr


Kooperation/Premiere
SOFT THINGS
Rose Beermann, Iva Sveshtarova
Premiere 10. Oktober 2019 | 20:30 Uhr | Uferstudios
Weitere Vorstellungen:11. - 13. Oktober 2019 | 20:30 Uhr


Premiere
MISSING MS N.N.
TsaDiEli
Premiere: Freitag, den 15. November 2019 | 20:30 Uhr
Weitere Vorstellung: 16. November 2019 | 20:30


im TATWERK proben!
Ab 5€ / Std.


Performance
SPAGHETTI
Motimaru
23. und 24. November 2019 | 20:30 Uhr


Kooperation / in Produktion
ANGST VOR DER ANGST
Welcome Project - the Foreigner's Theatre
Berliner Premiere: Freitag, den 8. November 2019 | Ackerstadtpalast
Weitere Vorstellungen: 9. und 10. November


Kooperation/Auf Tour
MÄDCHENORCHESTER
spreeagenten
14.November 2019 | 19 Uhr
Oświęcim / Auschwitz


Performance
I PUT A SPELL ON YOU, DESCARTES, BECAUSE YOU MESSED UP MY LIFE ONCE
Ein anatomisches Theater in drei Akten (in English)
Vera Piechulla
30. November 2019 | 20:30 Uhr



#GLÄNZENSTATTAUSGRENZEN
Die Berliner Erklärung der Vielen


BERLIN braucht KUNST braucht RAUM
Raumkampagne der Koalition der freien Szene

Enrico L´Abbate

enricolabbate
© Enrico L´Abbate

Enrico L'Abbate aka LABEN sammelte mit 16 Jahren seine ersten Erfahrungen in der Kunst als Bühnen- und Kostümbildner in Pisa. In Florenz studierte er Architektur und später Theater und Performance. Seinen Master in Performance Art machte er im Jahr 2013 und es folgten verschiedene Performances in Europa. Seit 2013 beschäftigt er sich intensiv mit Körper und Bewegung (u.a. Nikolais Technique mit Simona Bucci) und arbeitet mit diversen Tanzcompagnies, Choreografen, Theaterregisseuren und Musikern. Im Jahr 2012 tourte er in Italien, Deutschland und Polen mit seiner ersten Soloarbeit "CONT", die er im Jahr 2013 als Duett mit Cristina Abati im Guggenheim Museum in Bilbao/Portugal zeigte.

enricolabbate.wix.com

Im TATWERK | PERFORMATIVE FORSCHUNG:

POSSIBLE MEMORIES 15 | 2
RILABEN - MOTION RESEARCH LABORATORY
BOWO - A BODY WITHOUT ORGASM