Newsletter
 

DER MANN IM BETT SCHAUT ZUR GARDEROBE

EVENTS
Date: 23. Januar 2016 20:00

© Antonia Gomis

Dieses Stück gibt meine persönliche Sicht, meine Erfahrungen und Erinnerungen wieder. Wie wirkt sich Verlust auf das Zusammenleben aus?
Wie kann etwas, das nicht da ist, unmittelbare Auswirkungen auf die Gegenwart haben?
Wenn wir nur 1% des elektromagnetischen Spektrums sehen können - wie wirken sich die anderen 99% auf uns aus?  
Räume bestehen aus mehr als 4 Wänden, sie werden gefüllt mit Geschichte, mit Menschen, deren Handlungen und Emotionen. Besitzen diese Räume dann Erinnerungen?
Diese und andere Fragen werden in diesem Stück gestellt, ohne dabei die Schwermut des von mir gezeichneten Bildes zu vergessen.
An das Stück wird ein Worshop anschliessen, in welchem die geistige Idee des Stückes mit performativen Mitteln körperlich ergründet werden soll.

Regie: Óscar Pastor
Text und Performance: Antonia Gomis
Unterstützung: Mayte Laorden

Samstag, den 23. Januar um 20 Uhr
Tickets: 5−10€

Wir bitten um Reservierung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

All Dates


  • 23. Januar 2016 20:00

Powered by iCagenda