Newsletter
 

Performance Party
WE ARE ALL UNICORNS
5 Jahre TATWERK
6. Dezember 2019 | ab 18 Uhr
Eintritt frei


Event
FÜR EINE GESELLSCHAFT, IN DER DAS NICHT-KLARKOMMEN GEFEIERT WIRD
Malte Schlösser, Thomas Giger, Christoph M Hamann
12. - 13. Dezember 2019



#GLÄNZENSTATTAUSGRENZEN
Die Berliner Erklärung der Vielen


Performance
black box - The black tulips of your cosmic womb, that you know nothing about
Sharing & Q&A
Amelia Emma Forrest, Evelijn Forrest
14. Dezember 2019 | 20:30


im TATWERK proben!
Ab 5€ / Std.


Kooperation/Auf Tour
MÄDCHENORCHESTER
spreeagenten
14.November 2019 | 19 Uhr
Oświęcim / Auschwitz



#GLÄNZENSTATTAUSGRENZEN
Die Berliner Erklärung der Vielen


BERLIN braucht KUNST braucht RAUM
Raumkampagne der Koalition der freien Szene

Alexander Garms

alexandergarms
© Alexander Garms

 

Alexander Garms studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main Schauspiel und an der Humboldt Universität zu Berlin Wirtschaftswissenschaften.
Sein Weg als Schauspieler führte ihn ständig über die Grenzen des Sprechtheaters hinaus woraus Projekte mit Tänzern, Musikern und Sängern entstanden.
Bereits während des Schauspielstudiums und später am Theater übernahm der Regieassistenzen. 2011 dann das zweite Studium und der Seitenwechsel auf die Regiebank.
Im Zentrum seiner Regiearbeit stehen Figuren, die uns etwas über sich erzählen und reich sind an Leben. Daher ist die Arbeit mit Schauspielern ein wichtiger Bestandteil seiner Filme.

alexander-garms.com

At TATWERK | PERFORMATIVE FORSCHUNG:

F^CK IT!