TATWERK Newsletter

Regelmäßig versenden wir Newsletter zu unseren Veranstaltungen und Aktivitäten sowie denen unserer Kooperationspartner*. Der Versand erfolgt über den Dienst MailChimp. (Näheres dazu in den Datenschutz­bestimmungen)
Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Wir freuen uns über das Interesse!

artes moriendi: A Birthday Party

  • Compagnie des Wanderers
  • 7. April 2018
  • TATWERK | Berlin

Artes Moriendi: A birthday Party ist eine Party/Performance-Veranstaltung der Arbeitsgruppe Berlin: „Compagnie des Wanderers“ und „A dog's heart theatre“. Diese Veranstaltung ist ein Teil ihres nächsten gemeinsamen Theaterprojekts: Artes Moriendi – ways of dying (Wege des Sterbens).

Foto eines Kuchens mit Kerzen und einer Hand, die die Kerzen anzündet © Federico Schwindt

Es ist eine Kinder-Geburtstagsfeier, die 3 Stunden lang dauert. Als jedoch die Geburtstagstorte gebracht wird, ist niemand da, um die Kerzen auszupusten. 
Eine Abwesenheit hängt in der Luft. Die Torte wird gegessen.
Gruppenspiele werden im Raum organisiert und wir spielen wieder unbeschwert wie Kinder, dennoch erinnert uns irgendetwas im Spiel an den Tod.
Wir denken an unseren eigenen Tod, trotzdem oder gerade deswegen gehen die Spiele weiter und wir fühlen uns lebendiger als vorher.


Das Stück wird am 8. Juni im Rahmen des Performing Arts Festival Berlin 2018 Premiere haben. In diesem Projekt werden die Geschichten verschiedener Charaktere auf die Bühne gebracht, welche alle ein gemeinsames Ziel haben: den Tod schon im Leben fassbar zu machen.

Mitwirkende

Compagnie des Wanderers und A dog's heart theatre

Termine

7. April 2017

20:30 Uhr

TATWERK | Berlin